Name: Pascal
Geburtstag: 30.11.1993
Dabei seit: Oktober 2015
   
Aktuelle Rolle: Zenji Marui
Vergangene Rollen: Dick Gumshoe (Saison 2016/2017)
   
Aufgaben: Darsteller, Requisite
   
Interessen/Hobbies: Theater, Zocken, Lesen (?mein Leben auf Royal Road.com verschwenden), Japanisch lernen
   
Lieblings
-anime: Re:Zero, Steins Gate, Fullmetal Alchemist Brotherhood
-manga: Berserk, Rave
-musik: Klassik, Videogame-Musik, Metal, Punkrock
-musical: Tanz der Vampire

Wer bin ich:
Hallo, ich bin Pascal. Wie die Anderen auch, habe ich schon seit einer halben Ewigkeit eine Vorliebe für Manga & Anime (obwohl ich die westliche Literatur natürlich auch nicht schmähe). In der Fan- & Cosplay-szene war ich allerdings nie so wirklich drin, da ich vor K!seki kaum/keine Gleichgesinnten kannte und obwohl ich Cosplay mag ist Dick Gumshoe erst mein Zweites nach Okabe Rintaro. Japanisch lerne ich weniger aus Faszination sondern eher um in der Zukunft nicht mehr von Übersetzungen abhängig sein zu müssen, die vielleicht nie erscheinen. Wie manche aus meiner Lieblings-Liste bereits erkennen können, habe ich einen kleinen Zeitreisefimmel und bevorzuge besonders Geschichten aus dem Time-Loop Genre.

K!seki & Ich:
Ich hab mich mit Kelli bei einem Japanisch-Sprachkurs an der Uni angefreundet und sie hat mich gefragt, ob ich nicht als Zweitbesetzung bei K!seki mitmachen möchte. Kurz nach meinem Casting sprangen dann einige Mitglieder aus persönlichen Gründen ab und ich konnte relativ früh in der Entstehung des Stücks eine der größeren Rollen im Main-Cast übernehmen. Mit K!seki kann ich wieder meine Leidenschaft für Theater ausleben, die ich nach dem Abitur leider etwas vernachlässigen musste.
Zu meiner Theater-Laufbahn: Vor K!seki habe ich schon 11 Jahre lang während meiner Schulzeit Theater gespielt, sowohl in Jugendgruppen als auch schulintern in AGs und Literaturkursen. Außerdem war ich eine Zeit lang im Chor und kenne mich deshalb oberflächlich mit Gesang aus. Obwohl ich schon in Musicals mitgespielt habe ist es für mich bei K!seki das erste Mal, dass ich bei den Aufführungen mitsinge & Tanze.